Boogie-Woogie

Boogie-Woogie kann als der klassische Rock 'n' Roll der 40er und 50er Jahre bezeichnet werden und gehört zur Familie der Swing-Tänze. Hier bewegt man sich zur klassischen Rock 'n' Roll-Musik mit lässigen Tanzschritten, die jedoch ein hohes Maß an Koordination verlangen. Der Tanzstil zeichnet sich hauptsächlich durch seine unglaubliche Spritzigkeit und Vielseitigkeit der Fußtechnik aus. 

Im Unterschied zum Rock 'n' Roll wird der Grundschritt flacher getanzt, es werden gerne (jedenfalls bei Auftritten) klassische Petticoats getragen und die Akrobatiken gehen nicht ganz so hoch hinaus. 
Neben einstudierten Choreographien ist in diesem Tanzstil auch Raum für Kreativität und Improvisation. So kann man immer und überall zur Musik der 50er Jahre lostanzen!

Neugierig geworden?!

Dann probiert euch im Rahmen eines Anfängerworkshops an diesem Tanz aus und lasst euch mitreißen!

Oder bucht auch hier eine stimmungsvolle Show-Einlage des 1. Bielefelder Rock 'n' Roll Clubs für euer Event! 

Aktuelles

Am 31.8.2019 haben wir uns zu Spaß und Sommerspielen auf der großen Wiese am Naturfreundehaus in Ubbedissen getroffen. Neben Wikingerschach haben wir viel für unsere Beweglichkeit und Koordination getan.

Danach haben wir uns stärken müssen und haben den Tag gemütlich ausklingen lassen.

 

Am 22. September haben wir einen reinen Boogie Woogie Auftritt mit vier Paaren beim Katharinen Markt in Delbrück gehabt. Der Auftritt im Klön Café im großen Zelt hat nicht nur bei den Veranstaltern Begeisterung erzeugt, sondern auch mitten in Ostwestfalen bei den zahlreichen TeilnehmerInnen verschüttet geglaubte Emotionen wieder ans Tageslicht gebracht.

Insgesamt eine gelungene Veranstaltung auf beiden Seiten.

 

1.11.2019

Wir treffen uns dieses Jahr zum Adventsfrühstück am 15.12.2019 um 9:30 Uhr.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Bielefelder Rock n Roll Club e. V.